Eberhard Karls Universität Tübingen

Mathematisch-Naturwissenschaftliche FakultätProgramming Languages and Software Technology

Software Engineering

Die Vorlesung “Software Engineering” findet begleitend zum Programmierprojekt in der ersten Hälfte des Sommersemesters statt. Sie lernen wichtigte Grundlagen, die Sie dann in Ihrem Programmierprojekt anwenden können.

Diese Veranstaltung schließt mit einer Klausur ab.

Dozenten

Universitäres oder Industrielles Programmierprojekt?

In der Wahl Ihres Programmierprojektes können Sie sich zunächst zwischen den Aufgabestellenden unterscheiden:

  1. Universitäres Projekt: Über die Dauer eines halben Jahres bearbeiten Sie mit Ihrem Team eine Aufgabe, welche von einem Mitarbeiter der Universität Tübingen gestellt wird. Das universitäre Projekt wird mit 9 LP angerechnet.

  2. Tübinger Softwareprojekt (TSP): Über die Dauer eines ganzen Jahres bearbeiten Sie mit Ihrem Team eine Aufgabe, die von einem lokalen Unternehmen gestellt wird. Sie werden hierbei zusätzlich durch Studierende des Master-Studiengangs unterstützt. Sie erhalten einen Einblick in die Arbeit in einem Unternehmen und knüpfen Kontakte zur Industrie. Das TSP wird mit 12 LP angerechnet.

    Weitere Informationen zum TSP

Unabhängig, welche Form des Teamprojektes Sie wählen: Bitte registrieren Sie sich bis spätestens zum Freitag, 21. April 23:59 mit Angabe Ihrer drei Prioritäten.

Vorlesungstermine (vorläufig) und Vorlesungsmaterialien

Die Folien zur Vorlesung, werden im Anschluss an die entsprechende Vorlesung hier veröffentlicht.

  • Mi, 19. April (14:00) – Organisatorisches zu Teamprojekt und Vorlesung, Einführung in Software Engineering (Folien, PDF)
  • Mi, 26. April (14:00) – Best Practices - Lesbaren Code schreiben, Dokumentation und Refactorings (Folien, PDF)
  • Mi, 3. Mai (14:00) – Gastvortrag: Amra Avdic (NovaTec GmbH), “Agiles Requirements Engineering und Scrum” (Raum F119, Sand. Folien, PDF, Scrum Guide, PDF)
  • Mi, 10. Mai (14:00) – Gastvortrag: Heiko Hütter (DAASI International), “Multi-Project & Multi-Product Setups using Scrum”, Einführung in UML (Achtung: Die Vorlesung findet diese Woche auf der Morgenstelle Botanik Hörsaalgebäude - Hörsaal N10 statt!, Scrum-Folien, PDF, UML-Folien, PDF)
  • Mi, 17. Mai (14:00) – Software Design und Design Prinzipien (Achtung: Die Vorlesung findet diese Woche wieder auf der Morgenstelle Botanik Hörsaalgebäude - Hörsaal N10 statt!, Folien, PDF)
  • Mi, 24. Mai (14:00) – Design Patterns (Achtung: Auf Grund eines möglichen Raumkonfliktes mit einer Klausur findet die Vorlesung heute sicherheitshalber auf dem Sand in F119 statt!, Folien, PDF)
  • Mi, 31. Mai (14:00) – Gastvortrag: Philipp Gerhard (iPoint-systems gmbh), “Test Driven Development & Continuous Integration” (Achtung: Für die verbleibenden zwei Vorlesungstermine werden wir auf dem Sand F119 bleiben!, Folien, PDF)
  • Mi, 7. Juni – Pfingstferien
  • Mi, 14. Juni – Versionsverwaltungssysteme, evtl. Abschlussrunde mit Rückfragen zur Klausur (Folien, PDF, Git Übung 1, PDF, Git Übung 2, PDF)
  • Mi, 21. Juni (14:00) – Schriftliche Klausur in N06 auf der Morgenstelle

Die Probeklausur soll Ihnen einen Überblick über die Form der Klausur geben.

News

Industry project fair

Students present their finished projects and our industry partners present project proposals for the next iteration of “Das Tübinger Softwareprojekt”, an industry-acedemia collaboration with the goal of letting students experience a real software project as a programmer during their undergraduate studys, or as a team leader during their graduate studies.
Read more ...

Weitere Informationen