Eberhard Karls Universität Tübingen

Mathematisch-Naturwissenschaftliche FakultätProgramming Languages and Software Technology

Software Engineering

Die Vorlesung “Software Engineering” findet begleitend zum Programmierprojekt in der ersten Hälfte des Sommersemesters statt. Sie lernen wichtigte Grundlagen, die Sie dann in Ihrem Programmierprojekt anwenden können.

Dozenten

  • Klaus Ostermann

Gastvorträge

  • 27.4. : Reengineering - Jochen Quante, Bosch
  • 4.5. : SCRUM - Sebastian Burg, Uni Tübingen
  • 11.5. : Security Engineering - Andreas Falk, Novatec GmbH
  • 25.5. : Effiziente Entwicklung skalierbarer Webanwendungen - Dr. Alexander Paar, TWT GmbH

    Zusätzlich zu dem Vortrag wird es auch die Möglichkeit zu praktischen Übungen geben. Falls Sie daran teilnehmen wollen, sollten Sie ein Notebook mit folgender eingerichteter Software mitbringen: Eclipse, Java, Maven (evtl. Git Bash unter Windows).

  • 1.6. : Microservice Architekturen - Uwe Fassnacht, IBM
  • 1.6. : Requirements Engineering - Nadine Haaf, Capgemini

Universitäres oder Industrielles Programmierprojekt?

In der Wahl Ihres Programmierprojektes können Sie sich zunächst zwischen den Aufgabestellenden unterscheiden:

  1. Universitäres Projekt: Über die Dauer eines halben Jahres bearbeiten Sie mit Ihrem Team eine Aufgabe, welche von einem Mitarbeiter der Universität Tübingen gestellt wird. Das universitäre Projekt wird mit 9 LP angerechnet.

    Weitere Informationen zu den universitären Projekten

  2. Tübinger Softwareprojekt (TSP): Über die Dauer eines ganzen Jahres bearbeiten Sie mit Ihrem Team eine Aufgabe, die von einem lokalen Unternehmen gestellt wird. Sie werden hierbei zusätzlich durch Studierende des Master-Studiengangs unterstützt. Sie erhalten einen Einblick in die Arbeit in einem Unternehmen und knüpfen Kontakte zur Industrie. Das TSP wird mit 12 LP angerechnet.

    Weitere Informationen zum TSP

Weitere Informationen

Unterlagen