Programming Languages and Software Technology

Projektvorstellungsmesse

Am 17. April wird die Projektvorstellungsmesse stattfinden, zu welcher alle interessierten Studierenden und unsere Industriepartner herzlich eingeladen sind. Unsere Kooperationspartner aus der Industrie werden in kurzen Präsentationen ihre Projektvorschläge vorstellen. Zwischen den Vorträgen, sowie danach haben dann alle Beteiligten Gelegenheit sich gegenseitig kennenzulernen. Studierenden gibt dies die wichtige Möglichkeit in einem persönlichen Gespräch Detailfragen zu dem Wunschprojekt klären zu können.

Termin herunterladen (iCal)

Informationen zur Veranstaltung

  • Beginn: 17. April 2015, 13:30
  • Ende: ca. 16:30
  • Ort:

    Hörsaal N3
    Auf der Morgenstelle 16
    72076 Tübingen

  • Anfahrt: Auf Google Maps
  • Parken: Der Parkplatz Süd ist zugänglich von der Schnarrenbergstraße

Zeitplan der Veranstaltung

Beginn der Veranstaltung 13:30

Begrüßung und Organisatorisches
Prof. Dr. Klaus Ostermann

Schritt für Schritt Anleitung für Heimwerker-Projekte
Robert Bosch GmbH — Forschung und Vorausentwicklung
Dr.-Ing. Michael Dambier, Dipl.-Inform.
Sven Braun, Dipl.-Inform.

Berechtigungssystem für das Open Source APM Projekt inspectIT
NovaTec Consulting GmbH
Konrad Pfeilsticker
Stefan Siegl

Connective Center Lens
TWT GmbH Science & Innovation
Dr. Alexander Paar
Dr. Ingo Aberle

Status Report Kit
TWT GmbH — Science & Innovation
Dr. Alexander Paar
Dr. Ingo Aberle

Pause 14:40 - 15:30

HTML 5 / Mobile Client Entwicklung für SaaS-Lösung
itdesign GmbH
Dr. Jörg Leute
Nicola Duttle

EQUALS: Java-Legacy-Software ins 21. Jahrhundert refaktorisieren
Active Group GmbH
Dr. Michael Sperber

AmbiGate - Projekt e-Reha
AmbiGate
Dipl. Inf. Christian Frede
Stephan Dabels

AmbiGate - Projekt AmbiAd
AmbiGate
Dipl. Inf. Christian Frede
Stephan Dabels

Abschluss
Prof. Dr. Klaus Ostermann

Offenes Forum 16:30 - ca. 17:30

Hinweis für Studierende

Um die richtige Wahl bezüglich des Projektes treffen zu können ist es unbedingt erforderlich, dass Sie gut über die Alternativen informiert sind. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen diese Chance wahrzunehmen und die Veranstaltung zu besuchen.

Wichtig: Bitte geben Sie auch Ihren Mitstudierenden Bescheid, wenn Sie sich als Gruppe registriert haben.

Downloads