Eberhard Karls Universität Tübingen

Mathematisch-Naturwissenschaftliche FakultätProgramming Languages and Software Technology

Transformation von Präprozessorvarianz auf Laufzeitvarianz

Assigned to Olga Pikuleva.

Das Ziel dieser Arbeit ist, eine Softwareproduktlinie der Firma Bosch, die mit C und CPP realisiert wurde, so zu transformieren, dass die Compile-Zeit Variabilität von CPP ersetzt wird durch Laufzeitvariabilität.

Diese Arbeit wird in Zusammenarbeit mit der Robert Bosch GmbH durchgeführt.

Contact

Klaus Ostermann